Willkommen in Papenburg

Deverhafen, Westseite

Liegeplätze und Angebote für Flusskreuzfahrtschiffe

Ort:Papenburg
Kaianlage: Deverhafen, Westseite (bei Firma Schulte & Bruns)
Liegeplatz:Link zu google maps
Barrierefrei:nein, alte Kranbahnen, Absackungen
Länge max.:450 m
Wassertiefe Tiefgang:bis 5 m
Schleuse: 156 m x 26 m,
Tiefgang max. 5,50 m
Öffnungszeiten Schleuse: Sommer 06:00-20:00 |
Winter 07:00-18:00
Kontakt:04691-82190
Brücken (ggf. Höhe):keine
Ent- und Versorgung:Schiffsmüll in der Seeschleuse =
Seeschleuse 1 x 7 m³ Mulde
Wasser (möglichst mit Liter/pro Min.):Schleusenkammer 20t/h
Strom (Anschlussgröße): 
Tankstelle:nein
Bunkerboot:Gretje aus Leer
Abwasser:nur per Tank-LKW
Müllabfuhr:bei Bedarf durch Makler zu arrangieren
Parkplätze Pkw | Anzahl | Entfernung: 
Parkplätze Bus | Anzahl | Entfernung: 
Programm für Landausflüge: 
Anbieter: 
Ggf. Entfernung zu Sehenswürdigkeiten: 
Anmeldung: 
Hafenmeister (Kontaktdaten):Felix Krause (Bereichsleiter Hafen)
Tel.: +49 4961 82 192
felix.krause@papenburg.de

Veranstaltungen

PAUSCHALANGEBOT PAPENBURG:
Statdrundfahrt:

DER KLASSIKER – FÜR SCHNELLE ENTDECKER… mehr:

Sie möchten die schönsten Seiten Papenburgs an einem Tag kennenlernen? Dann ist der „Klassiker“ genau das Richtige! Erleben Sie Tradition und Moderne bei einer Führung auf der MEYER WERFT und einer einstündigen Stadtrundfahrt. Gemütlich wird es dann beim anschließenden Mittagessen.

Leistungen
Führung durch das Besucherzentrum MEYER WERFT
Stadtrundfahrt mit unserem Gästeführer
Mittagessen: Snirtjebraten

Dauer
Tagesprogramm

Buchbar
ganzjährig auf Anfrage

Preis
ab 20 Personen
27,50 EUR pro Person

Touristische Angebote

Industriehafen-Süd

Liegeplätze und Angebote für Flusskreuzfahrtschiffe

Ort:Papenburg
Kaianlage: Industriehafen-süd, Westseite
(bei Firma Hagemeier)
Liegeplatz:Link zu google maps
Barrierefrei:Gleisanlagen (Bahn- & Rangierverkehr möglich)
Länge max.:IH-Süd: 424 m
Wassertiefe Tiefgang:3,00-6,00 m
Schleuse: 156 m x 26 m,
Tiefgang max. 5,50 m
Öffnungszeiten Schleuse: Sommer 06:00-20:00 |
Winter 07:00-18:00
Kontakt:04691-82190
Brücken (ggf. Höhe):keine
Ent- und Versorgung:Schiffsmüll in der Seeschleuse =
Seeschleuse 1 x 7 m³ Mulde
Wasser (möglichst mit Liter/pro Min.):Schleusenkammer 20t/h
Strom (Anschlussgröße):2 x 16 A
Tankstelle:nein
Bunkerboot:Gretje aus Leer
Abwasser:unbegrenzt ins städtische Netz, (z.Zt. 44,68 €/m³)
Müllabfuhr:bei Bedarf durch Makler zu arrangieren
Parkplätze Pkw | Anzahl | Entfernung: 
Parkplätze Bus | Anzahl | Entfernung: 
Programm für Landausflüge: 
Anbieter: 
Ggf. Entfernung zu Sehenswürdigkeiten: 
Anmeldung: 
Hafenmeister (Kontaktdaten):Felix Krause (Bereichsleiter Hafen)
Tel.: +49 4961 82 192
felix.krause@papenburg.de

Veranstaltungen

PAUSCHALANGEBOT PAPENBURG:

Touristische Angebote

Nordhafen, Westseite

Liegeplätze und Angebote für Flusskreuzfahrtschiffe

Ort:Papenburg
Kaianlage: Nordhafen, Westseite
(bei Firma Nyblad)
Liegeplatz:Link zu google maps
Barrierefrei:ja
Länge max.:120 m
Wassertiefe Tiefgang:6,00 m
Schleuse: 156 m x 26 m,
Tiefgang max. 5,50 m
Öffnungszeiten Schleuse: Sommer 06:00-20:00 |
Winter 07:00-18:00
Kontakt:04691-82190
Brücken (ggf. Höhe):Wehrdeichbrücke (26 m Breite)
Öffnungszeiten Brücke (ggf. Höhe):von der Seeschleuse mit betreut
Ent- und Versorgung:Schiffsmüll in der Seeschleuse =
Seeschleuse 1 x 7 m³ Mulde
Wasser (möglichst mit Liter/pro Min.):Schleusenkammer 20t/h
Strom (Anschlussgröße): 
Tankstelle:nein
Bunkerboot:Gretje aus Leer
Abwasser:nur per Tank-LKW
Müllabfuhr:keine
Parkplätze Pkw | Anzahl | Entfernung: 
Parkplätze Bus | Anzahl | Entfernung: 
Programm für Landausflüge: 
Anbieter: 
Ggf. Entfernung zu Sehenswürdigkeiten: 
Anmeldung: 
Hafenmeister (Kontaktdaten):Felix Krause (Bereichsleiter Hafen)
Tel.: +49 4961 82 192
felix.krause@papenburg.de

Veranstaltungen

PAUSCHALANGEBOT PAPENBURG:

Touristische Angebote

Papenburg Brücke

Papenburg - Fehnkolonie und Hightech-Standort

Eine Stadt mit rund 40.000 Einwohnern im Nordwesten Deutschlands, die vor allem durch die Meyer Werft überregional bekannt ist. Hier an der Ems werden seit vielen hundert Jahren Schiffe gebaut. Heute sind es moderne, innovative Kreuzfahrtschiffe. Seinen Ursprung hat der Schiffbau an den Kanälen der Stadt, die auch heute noch das Bild Papenburgs bestimmen.

Papenburg und das Umland

Karte Papenburg